Aufstieg / Weiterbildung

 


Aufstieg / Weiterbildung

Fotolia_80253651_S © Kurhan

 
Nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weitere Qualifizierungsmaßnahmen zum beruflichen Aufstieg an.

So haben Verwaltungsfachangestellte nach 4 Jahren Praxiserfahrung die Möglichkeit, sich für den Angestelltenlehrgang 2 und damit für höherwertige Tätigkeiten ab EG 9 zu bewerben. Anwärterinnen und Anwärter haben die Chance, in eine höhere Laufbahngruppe aufzusteigen. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Führungsverantwortung übernehmen möchten, bietet die Kreisverwaltung verschiedene Aufstiegs- und Qualifizierungslehrgänge zum Beispiel in Form eines Führungskräfteentwicklungsprogrammes an.

Bei Bedarf bietet der Kreis auch Fachkräften Weiterbildungen in Form von Zusatzqualifikationen oder Umschulungen an. Beispiel dafür sind die die Weiterbildungen zum/zur Lebensmittelkontrolleur/in, Hygieneinspektor/in oder Hochbautechniker/in.